Alle Artikel in: Oberfranken

Ein Tag in Bayreuth

[Unbezahlte Werbung] Der folgende Beitrag enthält Empfehlungen und Verlinkungen zu bestimmten Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Shoppingmöglichkeiten. Im Oktober des vergangenen Jahres zog es uns für ein verlängertes Wochenende in die Region Oberfranken. Wir wohnten im Kurort Bischofsgrün – dem Ferienziel meiner Kindheit. Doch für einen Tag entschlossen wir uns dem ruhigen Örtchen den Rücken zuzukehren und der nächstgrößeren Stadt einen Besuch abzustatten: Bayreuth stand auf unserer Liste. So ganz ohne Stadtleben kommen wir Großstadtkinder dann nämlich doch nicht aus. Bereits als Kind besuchte ich die 70.000 Einwohnerstadt am Roten Main regelmäßig. Zeit also, Roman und euch die schönsten Orte einmal genauer vorzustellen.  Sehenswertes & Highlights in Bayreuth Die historische Innenstadt Jeder Städtetrip beginnt irgendwie mit einem Bummel durch die Innenstadt. Und Bayreuth hat eine besonders Schöne! Wir parkten unser Auto im Parkhaus des Rotmain-Centers und begaben uns ins Stadtzentrum. Zentraler Ausgangspunkt ist der Marktplatz von dem es eigentlich in alle Richtungen geht. In der Fußgängerzone befinden sich viele Läden, Cafés und Gaststätten zum shoppen, essen und genießen. Eines meiner Lieblingsrestaurants ist das Wirtshaus „Oskar“ in der Maximilianstraße, in dem …