0 In Rezepte

Frisch und lecker – Knusprige Zimt Waffeln

Rezept für Zimt Waffeln

Anlässlich des schwedischen Waffeltages am 25. März habe ich mal wieder unser Waffeleisen herausgekramt und mich an einer neuen Kreation versucht. Das Schöne an Waffeln – sie gehen schnell, gelingen immer und man kann sie in vielen verschiedenen Varianten zubereiten. Bei uns kommen heute warme Zimt Waffeln auf den Tisch. Dazu ein frisch gebrühter Kaffee, ein paar Kerzen und fertig ist der Hyggenachmittag in den eigenen vier Wänden. Klingt lecker? Dann schaut mal wie einfach sie zubereitet werden…

Mein Rezept für warme Zimt Waffeln

Auch wenn das klassische Grundrezept unschlagbar scheint, so gibt es doch Zeiten in denen man hin und wieder auch mal etwas Neues ausprobieren kann, oder? Für den Teig habe ich Vollkornweizenmehl genommen. Es schmeckt leicht nussig und passt perfekt zur zimtigen Note. Beim Süßen versuche ich hin und wieder auf industriell verarbeiteten Zucker zu verzichten und habe für dieses Rezept die Alternative Erythrit verwendet. Die Waffeln können natürlich auch mit normalen Zucker zubereitet werden.

Warme Zimt Waffeln

Rezept für 6-8 zimtige Waffeln

200 g Wollkornweizenmehl
100 g Butter
100 g Erythrit (oder 80g Zucker)
150 ml Milch (oder pflanzliche Alternative)
2 Eier
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1-2 EL Zimt
Eine Prise Salz
Etwas Öl zum Einfetten des Waffeleisens

Wer mag streut noch ein paar geriebene Mandeln oder Haselnüsse mit in den Teig.

Zubereitung

1. Die warme Butter und Erythrit (oder Zucker) in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Danach die Eier unterrühren.

2. Nun in einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver, Natron, eine pürierte Banane, Zimt und eine Prise Salz vermengen.

3. Die Mehlmischung wird anschließend unter die Butter-Zucker-Mischung gehoben

4. Milch hinzugeben und unterrühren bis ein glatter Teig entsteht.

5. Waffeleisen einfetten, aufheizen und nacheinander die Waffeln ausbacken.

Als Topping schmecken Puderzucker oder Apfelmus.

Waffeln mit Zimt

Kleine Küchenhelfer für perfekte Waffeln

Für das richtige Waffelerlebnis Zuhause, habe ich hier eine kleine Auswahl an praktischen Waffeleisen zusammengestellt. Für die klassischen Herzwaffeln eignet sich dieses schöne Waffeleisen** in zarten Frühlingstönen. Wer aber lieber die belgischen Waffeln bevorzugt, der könnte mit diesem Doppeleisen** absolut glücklich backen.

Noch mehr Waffelrezepte auf einen Blick?

Ihr braucht noch mehr Waffelinspirationen? Dann probiert euch doch mal durch die Vielfalt von
150 bunten Waffelrezepten**. Da findet ihr von süß bis salzig tolle Ideen oder klickt euch in meine süße Rezeptesammlung.

Wer von euch hat die leckeren Buchweizen Waffeln schon probiert? Schreibt mir gern wie es euch geschmeckt hat oder verratet mir doch mal eure liebsten Waffel Rezepte zum Nachbacken!

* Dieser Beitrag enthält persönliche Empfehlungen, Verlinkungen zu externen Webseiten sowie Affiliate Links.
** Affiliate Links: Wenn du einem dieser Links folgst und das Produkt kaufst bzw. buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt du mich und meine Arbeit an dem Blog. Der Preis erhöht sich dadurch für dich nicht.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply