0 In Rezepte

Perfekt für die Ostertafel – Rübli Muffins mit Zitronen-Frischkäse-Topping

Oster Rezept - Rübli Muffins mit frischem Zitronen-Frischkäse-Topping

Klopf, klopf – hört ihr das auch? Der Frühling steht vor der Tür. Ich kann euch gar nicht sagen, wie wohl ich mich damit fühle. Die ersten warmen Sonnenstrahlen und bunten Krokusse haben mich zu meinem heutigen Rezept inspiriert. Es passt perfekt zu eurem Osterkaffee, aber auch zum ersten Beisammensein nach dem Corona Lockdown. Ich zeige euch wie ihr im Handumdrehen saftige Rübli Muffins mit Zitronen-Frischkäse-Topping und Pistazien auf den Tisch zaubert. Also nichts wie ran an die Backschüsseln…

Mein Rezept für leckere Rübli Muffins mit fruchtigem Zitronen-Frischkäse-Topping

Ich liebe es einfach an Ostern zu backen. Die Rübli Muffins gehen super schnell, schmecken fantastisch und sehen dazu auch noch richtig hübsch aus. Mit meinem Rezept bekommt ihr ungefähr 12 Muffins zusammen und könnt somit gleich zwei Tage davon naschen.

Leckere Karottenkuchen-Muffins

Mein Rezept für 12 saftige Rübli Muffins

160 g Mehl
150 g brauner Zucker
170 g Karotten gerieben
50 g geriebene Mandeln oder Haselnüsse
1 1/2 TL Backpulver
1-2 TL Zimt (je nach Vorliebe)
180 ml Öl (geschmacksneutral)
1 zimmertemperiertes Ei
1 TL gemahlene Vanille
2 EL Milch
eine Prise Salz

Für das Topping

150 g Frischkäse
1/2 Bio-Zitrone Abrieb & etwas Zitronensaft
50 g zimmertemperierte Butter
2 EL Puderzucker
Gehackte Pistazien

Zubereitung

1. Die Muffinform** einfetten und den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

2. Nun das Mehl, Zucker, Backpulver, Nüsse, Salz und Zimt miteinander vermischen. Das Öl und das Ei unterrühren. Anschließend mit dem Rührgerät solange rühren bis ein glatter Teig entstanden ist.

3. Im nächsten Schritt die Vanille und Milch unterrühren.

4. Dann die Karotten raspeln, unterheben und wieder solange rühren, bis alles vermischt ist.

5. Den Teig in die Muffinform füllen und bei 180 Grad ca. 20-25 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen könnt ihr gut überprüfen, ob der Teig innen noch flüssig oder schon fest und saftig ist. Muffins vor dem Dekorieren unbedingt abkühlen lassen.

6. Frischkäse, Zitronenabrieb, Butter und Puderzucker vermischen und das Topping in einen Spritzbeutel** füllen. Ich habe für meine Dekoration eine Sterntülle verwendet. Pistazien oben drüber streuen und ab in den Mund damit.

Rübli Muffins an Ostern

Wer von euch hat die leckeren Rübli Muffins schon probiert? Schreibt mir gern wie es euch geschmeckt hat oder verratet mir doch mal eure liebsten Osterrezepte!

* Dieser Beitrag enthält persönliche Empfehlungen, Verlinkungen zu externen Webseiten sowie Affiliate Links.
** Affiliate Links: Wenn du einem dieser Links folgst und das Produkt kaufst bzw. buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt du mich und meine Arbeit an dem Blog. Der Preis erhöht sich dadurch für dich nicht.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply