Alle Artikel mit dem Schlagwort: Städtetrips

Dick eingepackt in Venedig

Tipps für Städtereisen im Winter

Sie sind nichts für jedermann – Städtereisen im Winter. Es ist kalt. Oft sogar verdammt kalt. Ich bin jahrelang nie im Winter verreist. Alle Temperaturen unter 10 Grad lassen sämtliche meiner Körperteile einfrieren. Mein Körper ist für dieses Klima einfach nicht gemacht. Und dann kam Ende Dezember ein wahnsinnig toller Städtetrip nach Budapest. Na super, jetzt will ich in Zukunft nicht nur im Frühling und Sommer, sondern auch noch im Winter verreisen. Ich stelle euch heute meine liebsten Städetreisen zur kalten Jahreszeit vor und zeige euch mit welchen Tipps und Tricks ihr euch etwas Gutes tun könnt. Reiseziele 1. Budapest Budapest ist vor allem im Winter eine Reise wert. Da es zu dieser Jahreszeit früh dunkel wird, lässt es sich hervorragend durch die beleuchtete Stadt schlendern. Wer genauso schnell friert wie ich, der hält Einkehr in eines der zahlreichen Kaffeehäuser oder wärmt sich schnell mit Glühwein und Gulaschsuppe am Straßenrand. Budapest ist aber nicht nur nachts ein Hingucker, auch am Tag gibt es jede Menge zu sehen. Hier liegen imposante Bauten und abgewrackte Häuserruinen so nah beieinander, dass es sich lohnt auf die Architektur und Geschichte einen Blick zu werfen. In vielen kleinen Läden findet man außergewöhnliches, traditionelles und schönes für Zuhause …

11 Packtipps für den nächsten Kurztrip

[Unbezahlte Werbung*] Wer meinen Blog seit einiger Zeit verfolgt, der weiß: Ich liebe Kurztrips! Egal ob im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter. Ich plane sie gern und zu jeder Jahreszeit. Damit das Packen in Zukunft zum Kinderspiel wird, erfährst du hier alle wichtigen Tipps & Tricks! Reisen mit Handgepäck Vor einigen Jahren hätte ich mir niemals träumen lassen irgendwann einmal nur mit Handgepäck zu reisen. Gemäß der deutschen Mentalität – Sei immer gut vorbereitet – nahm ich viel zu viel mit. Mein Packmotto bestand aus vielen „wenn“ und „aber“. Viel Einpacken bedeutet aber auch, dass viel Zeit und viele Nerven verloren gehen. Und wenn das beim Packen selbst noch nicht der Fall ist, dann spätestens bei der Ankunft, wenn sich der viel zu schwere Koffer nur mühsam tragen oder schieben lässt. Mit diesen Tipps wird das Packen ein Kinderspiel   Die Freude über den nächsten Kurzurlaub steigt ins Unermessliche. Endlich mal wieder ein paar Tage raus – eine neue Umgebung, neue Gesichter, neue Kultur. Jedes mal, wenn ich eine Reise buche, fühle ich mich wie der …