Blogparade, Europa, Italien, Roundup, Venedig

Venedig: Reiseblogger verraten ihre Tipps für die italienische Lagunenstadt

Und plötzlich ist es wieder so weit – ein Blick in den Kalender verrät mir: Liebe Steffi, dein Geburtstag steht vor der Tür! Wer mich kennt, der weiß, dass ich meinen Ehrentag gerne als Anlass zum Verreisen nutze. In diesem Jahr war meine Wahl schnell getroffen – Venedig sollte es sein. Und das obwohl mich Menschenmassen, Tourismusboom und gehetztes Sightseeing bisher immer davon abhielten der Stadt im Nordosten Italiens einen Besuch abzustatten. Anfang März wird es schon gut gehen, dachte ich. Und mal ehrlich – wer bekommt bei den alten Palazzi, romantisch verzweigten Gässchen und plätschernden Gondeln nicht Lust einen Kurztrip zu planen? Eben. In diesem Zusammenhang habe ich mich unter meinen Blogger-Kollegen ein wenig umgehört und nach den besten Tipps für die italienische Lagunenstadt gefragt. Vielen Dank an alle Blogger fürs Mitmachen und Dir wünsche ich nun viel Spass beim Eintauchen in die wohl märchenhafteste Stadt Europas.

Wissenswertes auf einen Blick
Travel Moments – Venedig Fakten: Wusstest Du…?

Wusstest Du, dass alle Gondeln einem Gesetz nach schwarz gestrichen sein müssen, die schmalste Straße gerade einmal 53 cm breit ist oder das Radfahren in der Stadt verboten ist? Steffanie liefert uns auf ihrem Blog Travel Moments interessante und außergewöhnliche Fakten über die 60.000 Einwohner Stadt. Noch mehr erfährst Du hier.

Foto: Steffanie Reimann -Travel Moments

Foto: Steffanie Reimann -Travel Moments

Up Type – Venedig von A-Z

Uta stellt uns auf ihrem Blog Up Type Venedig einmal von A-Z vor. Ob nun „G“ wie Gondeln, „L“ wie Liberia Acqua Alta oder „S“ wie Schaufenster. Zwei tolle Beiträge mit vielen Tipps und Insiderwissen, wenn Du das Komplettpaket Venedig willst! Die Beiträge gibt es hier.

Foto: Uta Paulus - Up Type

Foto: Uta Paulus – Up Type

Ein Kurztrip Abenteuer
The Travellette – 9 Dinge, die man in Venedig machen sollte

…und noch viel mehr schreibt Laura-Lee auf ihrem Blog The Travellette. Mit viel Liebe zum Detail stellt sie verschiedene Aktivitäten einander gegenüber, erklärt uns, warum sie geführte Touren liebt und gibt hilfreiche Tipps für einen Aufenthalt in Venedig. Ihre Top 9 liest Du hier.

Foto: Laura-Lee Lehmann- The Travellette

Foto: Laura-Lee Lehmann – The Travellette

Travelprincess – Ein Traum zwischen Brücken, Gondeln und Wasser

Nadja von Travelprincess nimmt dich mit auf einen Stadtrundgang zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Venedigs und klärt Dich über die Möglichkeiten der Anreise ausführlich auf. Ihren Beitrag findest Du hier.

Foto: Nadja Probst - Travelprincess

Foto: Nadja Probst – Travelprincess

Heikes Reiseblog – Mein perfekter Tag in Venedig

Heike lässt uns auf dem Blog Heikes Reiseblog an ihrem perfekten Tag in Venedig teilhaben. Und sie hat eine ganze Menge erlebt – vom Rialtomarkt nach San Michele und Murano bis zum Stadtteil Dorsoduro und noch vieles mehr. Den perfekten Beitrag für den perfekten Tag findest Du hier.

Foto: Heike Bohm - Heikes Reiseblog

Foto: Heike Bohm – Heikes Reiseblog

Traveling & other stories – 48 Stunden in venedig

Theresa stellt uns auf Traveling & other stories gleich zwei tolle Beiträge vor: Ihren ultimativen Guide für 48 Stunden Venedig sowie eine spannende Food-To-Do-Liste für die Lagunenstadt. Achtung: Hunger vorprogrammiert! Beide Beträge gibt es hier.

Foto: Theresa Zanker - traveling & other stories

Foto: Theresa Zanker – traveling & other stories

Christine unterwegs – ein langes Wochenende in venedig

Christine von Christine unterwegs hat sich verliebt! Sie schreibt liebevoll wie die Lagunenstadt sie von Minute eins an mit ihren Brücken, Kanälen, Gondeln und dem Dolce Vita in ihren Bann gezogen hat – Anreise mit dem Nachtzug und ihre absolut schönsten Highlights inklusive. Den kompletten Beitrag liest Du hier.

Foto: Christine Gruber - Christine unterwegs

Foto: Christine Gruber – Christine unterwegs

Try to Travel by Lara – Ein Wochenende in Venedig

Lara von Try to Travel berichtet von ihrem Kurztrip Anfang Dezember. Unschwer zu erkennen: Sie liebt das venezianische Essen! Umso schöner, dass sie uns in ihrem Beitrag daran teilhaben lässt. Dies und noch viel mehr findest Du hier.

Foto: Lara Eckhardt - Try To Travel

Foto: Lara Eckhardt – Try To Travel

Trip to the Planet – Venedig – Der krönende Abschluss eines Roadtrips

Christina schreibt auf Trip To The Planet über ihre Anreise mit dem Bus, zielloses umherschlendern über die 150 Seitenkanäle, Stranderholung am Lido und einen Abend mit fussballbegeisterten Italienern. Amüsant und interessant zugleich. Ihren Beitrag gibt es hier.

Foto: Christina Schneider - Trip To The Planet

Foto: Christina Schneider – Trip To The Planet

Reisememo – Im Februar nach Venedig

Katja hat auf ihrem Blog Reisememo einen tollen Beitrag zu Venedig im Februar verfasst. Warum es sich lohnt auch zur kälteren Jahreszeit einen Trip zu planen, die Gondelfahrt der etwas anderen Art und ein extrem stylisches Hotel warten in ihrem Artikel. Den ganzen Beitrag liest Du hier.

Foto: Katja Birrer - Reisememo

Foto: Katja Birrer – Reisememo

Highlight: venezianischer karneval
Wandernd – Karneval in Venedig

Ilona hat auf ihrem Blog Wandernd mehr als nur einen Artikel über Venedig zu bieten. Sie besuchte Venedig zur Karnevalszeit, hat unglaubliche Bilder gemacht und verrät uns ihre besten Tipps für die Märchenstadt. Ihren Beitrag und die stimmungsvollen Bilder bekommst Du hier.

Foto: Ilona Mages - Wandernd

Foto: Ilona Mages – Wandernd

Unterwegs mit Kind
Kuchenerbse – Reisen mit Kind – Venedig

Victoria schreibt herrlich amüsant und sehr ehrlich auf ihrem Blog Kuchenerbse über ihre Erfahrungen in Venedig mit Kind – die beste Reisezeit für Familien, günstige Hotels und Tipps für einen stressfreien Aufenthalt mit Familie warten hier.

Foto: Victoris von Lützau - Kuchenerbse

Foto: Victoris von Lützau – Kuchenerbse

Rücksichtsvolles Reisen
Fräulein Reiselust – Wie wir Venedig zerstören- und was wir dagegen tun können

Franziska von Fräulein Reiselust hat einen einzigartigen Beitrag verfasst. Sie gibt nützliche Tipps wie wir Venedig während unser Reise schützen können. Denn die Stadt der Kanäle ist bedroht. Millionen Besucher im Jahr hinterlassen deutlich ihre Spuren und im Jahre 2030 könnte sie bereits Geschichte sein. Ihre Tipps findest Du hier.

Foto: Franziska Braun - Fräulein Reiselust

Foto: Franziska Braun – Fräulein Reiselust

Insider Tipps
Italienkompass – eine Venedig Sammlung

Ninas größte Leidenschaft ist Italien. Klar, dass auch sie viele Tipps für Venedig zu bieten hat. Auf Italienkompass schreibt sie in gleich mehreren Beiträgen über Rialtomarkt, Lido, venezianische Mitbringsel und spannende Ausflusgstipps. Eine Sammlung all ihrer Beiträge gibt es hier.

Foto: Nina Salevsky - Italienkompass

Foto: Nina Salevsky – Italienkompass

Verliebt in Italien – Venedig für immer

Auch Elena hat sich in ganz Italien verliebt. Auf ihrem Blog Verliebt in Italien erwarten euch gleich zwei Beiträge. Sie erklärt und zeigt uns, warum ihr Herz für Venedig schlägt, gibt hilfreiche Tipps für einen Aufenthalt und nimmt uns mit auf die Inseln Burano und Torcello. All das gibt es hier.

Foto: Elena Proksch - Verliebt in Italien

Foto: Elena Proksch – Verliebt in Italien

Reisen und Essen – Ausgestorbenes Venedig: Rialto und Markusplatz menschenleer

Thomas von Reisen und Essen zeigt uns gleich mehrere Seiten Venedigs: Anreise im Schlafwagen, ein Spaziergang entlang am Canal Grande zur Basilica Santa Maria della Salute, eine menschenleere Lagunenstadt und eine unfassbar schöne Bildergeschichte regen zum Träumen an. All das und noch vieles mehr liest Du hier.

Foto: Thomas Ferro - Reisen und Essen

Foto: Thomas Ferro – Reisen und Essen

Mostglobal – Trattoria al Gazzettino di Margherida

Ein Abendessen in Venedig? Monika und Stefan von Mostglobal haben da was erlebt. Super authentisch und mit viel Witz berichtet Stefan über das kulinarisches Highlight in der Trattoria al Gazzettino di Margherida. Ich fühlte mich wie direkt am Nachbartisch platziert. Den Beitrag findest Du hier.

Foto: Stefan Steiner - Mostglobal

Foto: Stefan Steiner – Mostglobal

Spartipps
Reiseschreibmaschine –  Tipps zum Sparen in der Lagunenstadt

„Venedig ist viel zu teuer.“ Muss nicht sein, wenn es nach Peter geht. Er hat nützliche und interessante Spartipps auf dem Blog Reiseschreibmaschine zusammengetragen, damit ihr euch finanziell nicht ruiniert. Seine Empfehlungen erfährst Du hier.

Foto: Peter Posse - Reiseschreibmaschine

Foto: Peter Posse – Reiseschreibmaschine

Das waren sie – die ultimativen Tipps der Reiseblogger. Jetzt bist Du dran: Du warst auch schon mal in Venedig? Dann erzähle mir von Deinen persönlichen Highlights: steffi@reiselustundfernweh.de

Du magst, was Du liest? Dann sag es weiter und begleite mich auf meinen Reisen über Instagram, Twitter oder Facebook. Oder speichere diesen Beitrag auf Pinterest!