Alle Artikel in: Gastbeitrag

Hallo Berlin

[Unbezahlte Werbung] Gastbeitrag von Corinna Schnitzenbaumer Bekanntlich heißt es ja alle Wege führen nach Rom. Für uns trifft das dieses Mal nicht zu. Unser Weg führt zu einer anderen geschichtsträchtigen Stadt in Mitteleuropa. Wir reisen nach Berlin, einer pulsierenden Metropole im Nordosten Deutschlands. Wir starten von München aus mit dem Zug. Die neu eröffnete ICE Strecke ermöglicht es uns in nur 4 1/2 Stunden, sehr bequem & entspannt, zum Berliner Hauptbahnhof zu gelangen. Diesen Reiseweg kann man nur empfehlen. Als gut gemeinten Rat hier der Hinweis, dass eine Sitzplatz Reservierung sehr empfehlenswert ist. Ich bin sehr aufgeregt, eigentlich immer vor neuen Reisen, dieses Gefühl eine neue Stadt kennen zu lernen, ein schönes Gefühl. Tag 1 Am Bahnhof in Berlin angekommen, besorgen wir uns gleich die „Welcome Berlin“ – Karte. Mit dieser können wir alle öffentlichen Verkehrsmittel nutzen & viele Sehenswürdigkeiten vergünstigt besuchen. Wir nehmen die Straßenbahn um zu unserem Hotel zu gelangen. Unser Hotel, das i31, liegt nur zwei Stationen vom Hauptbahnhof entfernt. Das Zimmer liegt im fünften Stock mit Blick auf einen kleinen Garten im Hinterhof …

Kiel – 48h in Deutschlands nördlichster Großstadt

Ahoi und Moin Moin aus Kiel! [Unbezahlte Werbung] Der folgende Beitrag enthält Empfehlungen und Verlinkungen zu einem anderen Reiseblog sowie zu Übernachtungsmöglichkeiten, bestimmten Sehenswürdigkeiten und Restaurants. Begleitet mich 48h in Deutschlands nördlichster Großstadt. Gegenüber des Hafens wohnte ich in der Zeit im Intercity Hotel Kiel  in der Nähe des Kieler Hauptbahnhofs direkt mitten in der Stadt. Willkommen in Kiel – Tag 1 Nach meiner Ankunft im Hotel machte ich mich nach dem gewohnten Koffer auspacken auf den Weg in Richtung Hörnbrücke. Meine Ausflugtasche hatte ich mit dabei. Von dort sah ich bereits ein Schiff und mit Blick zurück mein Hotel. Für den ersten Tag kaufte ich mein Ticket für den Kieler Sightseeing Bus. Am Kieler Hauptbahnhofs begann die Tour. Weiter über Schwedenkai, Ostseekai, Reventloubrücke, Herthastraße, Nord – Ostsee – Kanal Aussichtsplattform, an der Kanalfähre Rankestraße / botanischer Garten und zurück zum Hauptbahnhof Heute hatte AIDAvita am Schwedenkai in Kiel zum Passagierswechel festgemacht. Am Abend sollte es mit neuen Kreuzfahrtgästen auf Entdeckungsreise gehen. Ich ließ AIDAvita hinter mir und ging weiter direkt am Wasser entlang und …